Mobile Filterdienstleistungen

Das Lösungs-Unternehmen


Die mobilen Filtereinheiten von Jacobi Services wurden entwickelt, um organische und anorganische Stoffe oder Verbindungen aus Flüssigkeiten und Gasen zu entfernen oder so weit wie nötig zu reduzieren.


Die Filter können parallel angeordnet werden um größere Volumenströme zu handhaben, die Kontaktzeiten zu verlängern oder die Druckverluste zu reduzieren. Auch eine Anordnung in Reihenschaltung ist möglich. Damit wird sichergestellt, dass die Adsorptionskapazität in den Filtern optimal genutzt werden kann. Eine Kombination von Parallel- und Reihenschaltung ist möglich. Die Filter sind für geringe Druckveluste entwickelt und so aufgebaut, dass auch bei kleinen Volumenströmen eine gleichmäßige Durchströmung des Filterbetts gewährleistet ist.


Spezialisierte Service-Mitarbeiter unterstützen auf Wunsch vor Ort bei der Installation und Inbetriebnahme.

  • Lieferung ab Lager möglich

    Eine große Auswahl an mobilen Filtern und geeigneten Filtermedien sind in den europäischen Jacobi-Service-Centern ab Lager verfügbar.

  • Kompakte Lösung

    Alternative Technologien wie Biofilter, Wäscher oder Membransysteme sind häufig komplizierter und können mehr Platz in Anspruch nehmen.

  • Plug and Play

    Die mobilen Filter werden für eine einfache und schnelle Installation mit allen erforderlichen Rohrleitungen und mit Standard-Schnellkupplungen geliefert.

  • Bewährte Technologie

    Mobile Filter haben sich in einer Vielzahl von Anwendungen bestens bewährt.

  • Komplettes Service-Paket

    Für die Insatallation oder die Implementierung vor Ort können zusätzliche Ausrüstungen erforderlich sein. Auf Anfrage biete Jacobi-Services auch Pumpen, Ventilatoren, Verrohrungen oder Überwachungs- und Sicherheitseinrichtungen.

  • Rental Option Available

    The mobile filters are available as a rental solution. Normal maintenance is included in the lease of a mobile filter.

  • Engineering-Unterstützung

    Jacobi Services bietet projektbezogene Engineering-Unterstützung und umfassende Lösungskompetenz in allen Projektphasen.

  • Inbetriebnahme-Service

    Applikationsspezialisten des internationalen Jacobi-Serviceteams können bei der Inbetriebnahme vor Ort unterstützen.

  • Kombinierte Filter- und Transporteinheit

    Die mobilen Filter sind kombinierte Transport- und Adsorptionssysteme. Damit werden die Transportkosten minimiert.

  • Einsatz im Notfall

    In Notfällen, wie dem Auslaufen wassergefährdender Flüssigkeiten oder dem Einsatz PFC-haltiger Löschmittel, können mobile Filter eingesetzt werden.

  • Modularer Aufbau

    Größere Volumenströme können durch parallele Anordnung mehrerer Filter behandelt werden. Bei Vorliegen mehrfacher unterschiedlicher Verunreinigungen ist der Einsatz verschiedener Adsorptionsmittel durch Reihenschaltung von Filtern oder durch den Einsatz von Schicht- bzw. Mischbetten innerhalb eines Filters möglich.

  • Keine Investkosten

    Es sind keine Investitionen erforderlich. Die mobilen Filter werden bei Projektabschluss zurückgegeben.

  • Keine Instandhaltungskosten

    Die Wartung der Adsorber erfolgt in einem Jacobi-Service-Center und ist, in definiertem Umfang, mit den Mietkosten abgegolten.

  • Kein Handling von Filtermedien vor Ort

    Die mobilen Filtern von Jacobi Services sind kombinierte Transport- und Adsorptionssysteme. Dadurch entfällt das Handling von Aktivkohle und anderen Filtermedien vor Ort. Aus diesem Grund wird der Einsatz mobiler Filter auch als „saubere Adsorptionstechnologie“ bezeichnet.

  • Vorübergehender Einsatz z.B. bei Lohnfertigung

    Mobile Filter eignen sich für den kurzzeitigen Einsatz z.B. bei Lohnfertigung oder für Produktionskampagnen.

  • Schnelle Anschlussmöglichkeit

    Der Einsatz unterschiedlicher Schnellkupplungen ist möglich.

  • Vor-Ort-Service

    Filterwechsel, Logistik, thermische Reaktivierung oder fachgerechte Entsorgung gebrauchter Adsorbentien runden das Angebot von Jacobi-Services ab.

  • Nidriege Betriebskosten

    Der Betrieb mobiler Filter erfordert oft weniger Energie als der Einsatz anderer Lösungen.

Mobile Filter


Filter für Flüssigphasenanwendungen (AquaFlow™) und für Gasphasenanwendungen (EcoFlow™) sind einfach zu handhaben. Die mobilen Filter sind kombinierte Transport- und Adsorptionsanlagen. Der Wechsel des Filtermediums und die Instandhaltung der Filter erfolgt in einem Jacobi Service Center. In Ländern ohne Service Center erfolgt das Entleeren und ggf. auch das Befüllen der mobilen Filter durch Jacobi-Servicepartner an ausgewiesenen Abfall-Sammelpunkten unter Einhaltung der regionalen gesetzlichen Bestimmungen.

Die AquaFlow™-Filterserie wurde speziell entwickelt für Anwendungen wie die Grundwassersanierung, die Sickerwasseraufbereitung, die Reinigung von Chemikalien und Lebensmitteln, die Trinkwasseraufbereitung, die Abwasserbehandlung und andere.

Die EcoFlow™-Filterserie wurde speziell für die Behandlung und Reinigung von Luft und Gasen entwickelt. Zu den Anwendungen gehören die VOC-Entfernung (z. B. bei Farbspritzkabinen), die Geruchsvermeidung, die Tankbelüftung, die Biogasreinigung und andere.

AquaFlow™


Die AquaFlow™-Filter wurden speziell für die Reinigung von Flüssigkeiten bis zu einem Volumenstrom von 80 m³/h/Filter entwickelt. Für Flüssigphasenanwendungen sind granulierte Aktivkohlen, Reaktivate, Ionenaustauscher-Harze und andere Adsorbentien geeignet.

EcoFlow™


Für die Reinigung von Gasen stehen EcoFlow™-Filter für Volumenströme bis zu 40.000 m³/h/Filter zur Verfügung. Als Adsorptionsmittel für Gasphasenanwendungen eignen sich extrudierte und granulierte Aktivkohlen, imprägnierte Aktivkohlen und Reaktivate.